Ich früher

Archiv für die Kategorie 'Liebe'

Das Glück liegt in Tobago. Und Räucherfisch.

Letztes Jahr haben der Mann und ich ein verlängertes Wochenende an der Ostsee verbracht. Wir machen das gerne, so lange Wochenenden. Lieber ein paar Mal im Jahr nur für ein verlängertes Wochenende wegfahren als nur einmal und dafür zwei ganze Wochen. Außerdem: länger kann ich auch gar nicht wegfahren, weil ich dann unsere Katzen so doll vermisse, dass kein Urlaub auf der Welt mich darüber hinwegtrösten kann. Spätestens am fünften [...]

Weiterlesen

Isolationshaft

Wenn ich einen Raum mit Menschen betrete, nehme ich immer “Ihr” wahr, niemals “Wir”. Die Geborgenheit einer Gruppe kenne ich nicht. Ebensowenig Entscheidungen, die mit der Rückendeckung eines Kollektivs getroffen wurden. Solange ich denken kann, habe ich mich immer isoliert gefühlt, und den weit größeren Teil meines Erwachsenenlebens habe ich allein verbracht. Keine Beziehung, kaum Sozialkontakte. Das Konzept einer besten Freundin ist mir weitgehend fremd. In Hannover gab es mal [...]

Weiterlesen