Vita

Foto Meike StoverockDen Teil, wie ich am 19. August 1974 das Licht der Welt erblickte, lasse ich hier aus – er scheint mir doch etwas blutig und meine Erinnerungen daran sind nur lückenhaft. Beginnen wir also mit dem, was im Moment ohnehin die meisten interessiert.

Ich bin Biologin und das kam so:

  • 1994 – 2001: Studium der Biologie an der Uni Hamburg (Schwerpunkte Zoologie, Evolutionsökologie, Naturschutz) mit Diplom
  • 2002 – 2005: Doktorarbeit im Bereich Parasitologie/Epidemiologie an der Tierärztlichen Hochschule Hannover

Danach kam etwas Selbstfindung und einige Jahre als selbstständige Webdesignerin. Irgendwann geriet ich ins Bloggen und seit 2016 arbeite ich als freiberufliche Autorin für verschiedene Medien. Hierbei lag mein Schwerpunkt vor allem im Bereich Feminismus, aber ich hatte mit meinem Ex-Mann auch einige Jahre eine biologische Kolumne im GEO-Magazin WALDEN.

Im Februar 2021 erschien mein erstes Buch mit dem Titel „Female Choice – Vom Anfang und Ende der männlichen Zivilisation“ im Tropen-Verlag.

Wenn Sie über mich oder mein Buch berichten, bezeichnen Sie mich bitte nicht als Evolutionsbiologin, sondern einfach als Biologin. Alles andere führt nur zu Missverständnissen.