SPEAKERIN | VORTRAG & PODIUM

Westliche Gesellschaften sind in einem Wandel, bei dem man nur vom Zusehen schon Kopfschmerzen bekommt. Einer der Gräben, an denen diese Zeit nicht gerade arm ist, verläuft dabei zwischen den Geschlechtern. Frauen wählen progressiv, Männer konservativ. Frauen wollen reproduktive Rechte, Männer verbieten Abtreibungen. Feministischer Fortschritt trifft auf prä-feministische Zustände.

Wenn Sie wissen möchten, wie es dazu kommen konnte, was Menschen tun können, um diesen Graben zu überwinden, und welche Rolle Männer ohne Sex in diesem Konflikt spielen, sind Sie bei mir richtig.

Ich bin Meike Stoverock, promovierte Biologin, Bloggerin und Bestseller-Autorin aus Berlin. Lustig bin ich auch, das ist angeboren. Und ich gebe Ihnen die Antworten, die Sie brauchen, um Geschlechterkonflikte zu verstehen und ihnen in Ihrem eigenen Umfeld entgegenzuwirken. Es geht um evolutionäre Muster unserer Sexualität, die Anfänge des Patriarchats nach der Sesshaftwerdung und um die Frage, warum die Unterdrückung der Frau und vor allem ihrer Sexualität so wichtig für patriarchale Strukturen ist.

AUTORIN | SACHBUCH & ROMAN

Female Choice

Vom Anfang und Ende der männlichen Zivilisation

Mein erstes Buch behandelt die Frage, inwiefern evolutionäre Sexualitätsmuster die Entstehung und Ausgestaltung der überwiegend von Männern geprägten, sesshaften Zivilisation beeinflusst haben.

Mehr Lesen

Ein Fall für Skarabäus Lampe

Skarabäus Lampe ist nicht nur ein Meisterdetektiv, Hobbyentomologe und eine furchtbare Nervensäge für alle, die das Pech haben, mit ihm zu arbeiten, er ist auch ein Hase. In einer Welt, in der Tiere aufrecht gehen und Kleidung tragen, stellt er sich dem Verbrechen entgegen.

Mehr Lesen

BLOGGERIN | AMOR & PSYCHE

Ich schreibe seit beinahe zwanzig Jahren meine Gedanken ins Internet. Anfangs noch mit HTML, liebes Bisschen, hat sich mein Blog und seine Domains immer wieder gewandelt. Lange Zeit habe ich auf dieser Seite gebloggt, bin aber vor anderthalb Jahren mit Sack und Pack zu Steady umgezogen.

Meine aktuelles Blog Amor & Psyche findet man dort, hier gibt es nur noch alte Archivbeiträge.

Bei Steady kann man mein Blog sowohl kostenlos abonnieren, mir aber auch mit einem bezahlten Abo Liebe zeigen, was meine Kunst weniger brotlos macht.

ADVOKATIN FÜR PSYCHISCHE ERKRANKUNGEN | DEPRESSIONEN & ANGSTSTÖRUNG

Seit meiner Pubertät haben mich immer wieder ausgedehnte Phasen grimmiger Niedergeschlagenheit, Kraftlosigkeit und Überlastung begleitet, doch erst vor wenigen Jahren bekam ich von einer Therapeutin die Diagnose “Rezidividerende Depressionen”. Hinzu kam eine Panikstörung, sowie eine Angststörung, die sich auf unterschiedliche Weise zeigte, lange unerkannt blieb und mich so viele Jahre meines Lebens gekostet hat. Dank der Hilfe meiner Therapeutin konnte ich die Angststörung so gut wie vollständig überwinden, aber die Depressionen kleben auch weiter an mir wie eine Feinstrumpfhose und schlagen zu, wann immer sie es für richtig halten. Mich sowohl theoretisch wie auch praktisch immer wieder mit meinen psychischen Erkrankungen zu befassen, ist selten lustig, aber immer notwendig. Es gehört zu meinem Überlebenskampf dazu.

Im Umgang mit psychischer Gesundheit hat sich viel getan, seit ich sechzehnjährig zum ersten Mal in eine etwa anderthalbjährige Depression fiel und niemand in meinem Umfeld ein Bewusstsein dafür hatte, wie damit umzugehen sei. Diese Fortschritte sind wunderbar und ich bin sehr dankbar dafür, dass die Beantragung therapeutischer Hilfe heute deutlich niedrigschwelliger ist als 1990. Dennoch gibt es immer noch viel Berührungsängste rund um das Thema. Ich bin in meinen Blogtexten und auch in den sozialen Medien immer offen mit meinen Erkrankungen umgegangen, weil ich informieren und Hemmungen abbauen möchte und so vielleicht dazu beitrage, dass nicht mehr alle diesen gequält-unbehaglichen Gesichtsausdruck bekommen, wenn man ihnen sagt, dass man eine psychische Erkrankung hat.

Weil es in meiner Familie weitere Mitglieder mit Angststörungen gibt, kenne ich die Krankheit sowohl aus der Perspektive der Betroffenen als auch aus der der Angehörigen. Dieser doppelte Einblick ist mir in der Vergangenheit vor allem bei der Überwindung meiner Angststörung sehr hilfreich gewesen.

LINKS | HÜBEN & DRÜBEN

My english texts about sexuality on Medium.

Amor & Psyche abonnieren

Via Paypal kann man einmalig mit einem freien Betrag unterstützen